Zaun sichern

Bei einem leerstehenden Gebäude sind mehrer Zaunelemente 2mx3m auf den Gehweg und die Straße gefallen.
Die bereits auf die öffentliche Verkehrsfläche gefallenen Zaunelemente wurden mittels Motorsäge zersägt und auf dem Grundstück abgelegt. Bei weiterer Kontrolle der übrigen Elemente wurde festgestellt das diese ebenfalls komplett morsch waren und bei dem weiter vorhergesagten Sturm umfallen könnten. Deshalb wurde entschieden alle Elemente abzusägen und hinter dem Gebäude zu lagern. Die Einsatzstelle wurde dann mittels Flatterleine gesichert.
Die Einsatzstelle wurde vom FL Krailling 43/1 abgearbeitet und zu Aufräumarbeiten dann noch vom FL Krailling 40/1 unterstützt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Leitstelle: Unwetter Zaun sichern Am ehemaligen Kindergarten sind Zaunelemente auf den Gehweg gefallen.
Einsatzstart 10. März 2019 16:48
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 00:30:00
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten - FF Krailling