Öl nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorroller forderte der bereits zuvor alarmierte Rettungsdienst die Feurwehr nach, da etwas Benzin und Öl aus dem verunfallten Roller auslief.
Die Feuerwehr Krailling übernahm die Verkehrsabsicherung, streute Ölbindemittel auf und stellte den Brandschutz sicher.
Nach Räumung der Unfallstelle konnte die Feuerwehr wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Leitstelle: Straße reinigen VU mit Krad - auslaufende Betriebsstoffe - RD fordert an
Einsatzstart 30. April 2019 16:58
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 01:00:00
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
Alarmierte Einheiten - FF Krailling