geübt und bestanden

15. November 2018
Die Feuerwehr
THL Leistungsprüfung 2018

Am Donnerstag den 15.11. war es wieder soweit, eine Gruppe der Feuerwehr Krailling durfte die Leistungsprüfung THL ablegen.

Bei dieser Art der Leistungsprüfung geht es darum, bei einem angenommenen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person möglichst schnell und effektiv das benötigte Material aufzubauen und die Person zu befreien.

Hierzu muss eine Verkehrsabsicherung erstellt, eine Versorgung mit Strom und Licht aufgebaut und der Brandschutz sichergestellt werden. Weiterhin muß das Unfallfahrzeug sicher unterbaut sein damit letztlich Schere und Spreizer zum Einsatz kommen dürfen. Dies alles muss innerhalb von 300 Sekunden absolviert werden.

Dank der guten Vorbereitung der Gruppe durch die Ausbilder Robert Siebler und Roland Brouzeck haben wir die Prüfung gut bestanden.

Bericht: Thomas Gaab